Angela Kockers & Philipp Romacker - Aktionstag Alexander-Technik

Termin

Mo. 08.08.2022 bis Di. 09.08.2022
philipp-romacker

Die Alexandertechnik ist eine Methode in der wir lernen, ungünstige Bewegungs- und Haltungsmuster zu erkennen und zu ändern. Durch das Weglassen von zu viel (unbewusster) Spannung können Bewegungen leichter und mit weniger Anspannung gelingen. So erleben wir Aktivitäten wie Sitzen, Stehen, Liegen, Aufstehen oder auch komplexere Bewegungen wie das Spielen eines Musikinstrumentes oder die Ausübung einer Sportart als müheloser. Unser Leben kann „leichter“ sein, erfüllt von mehr Freude und Ausdruckskraft bei unseren alltäglichen und künstlerischen Aktivitäten. In diesem Jahr gibt es innerhalb der Sommerakademie Neuburg die Möglichkeit, die Alexander-Technik kennen zu lernen oder zu vertiefen. In einer Einführungsveranstaltung am Montag, den 8. August werden die Grundlagen dieser Methode erläutert und an Beispielen veranschaulicht. Am Dienstag den 9. August wird es einen „Aktionstag Alexander-Technik“ geben. Hier werden verschiedene Formate angeboten: Einzelstunden, Gruppenstunden, Gespräche. Genaueres wird zu Beginn der Akademie bekannt gegeben, Voranmeldungen für diesen Tag sind über das Kulturamt während der Sommerakademie möglich.


Philipp Romacker studierte ab 2012 in Frankfurt am Main Musik mit dem Hauptfach klassische Gitarre und führte dieses Studium danach in Stuttgart mit dem Master of Music fort. Von 2018 bis 2021 absolvierte er eine Ausbildung zum Lehrer der Alexander-Technik. Philipp Romacker lebt und arbeitet als Alexandertechnik-Lehrer, Musiker und Musikpädagoge in München.

Weitere Infos unter www.alexandertechnik-philippromacker.com

Tanz

Anmeldung

Veranstaltungsort

Volkshochschule Neuburg

Kontaktperson

Veranstaltung speichern

QR Code

Sprachen

Deutsch Englisch