Logo Wettbewerb

Nach 43 Jahren steht nun eine Neukonzeption der Neuburger Sommerakademie an. Diese soll in einem neuen Erscheinungsbild sichtbar werden. Dazu gehören ein neues Logo sowie die Neugestaltung des Programmheftes. Aus diesem Grund schreibt die Stadt Neuburg an der Donau einen Wettbewerb aus, der mit drei Preisgeldern dotiert ist. Gefordert wird ein Entwurf für ein neues Logo sowie ein Titelbild/eine Titelgrafik für das Programmheft.

 

Gestalterische Anforderungen

1. Logo und Titelbild /-grafik

  • inhaltlicher Bezug zur Stadt Neuburg und/oder dem Profil der Sommerakademie (siehe unten)
  • Prägnanz und Einzigartigkeit

 

2. Logo:

  • Farbwahl frei jedoch ohne Verluste in s/w umsetzbar und kopierfähig
  • Geeignet für Geschäftspapiere, Visitenkarten, Broschüren und Flyer, Plakate, Zeitungsanzeigen, Banner, Fahnen und Internet.
  • Das Logo soll den Schriftzug „Sommerakademie Neuburg an der Donau“ enthalten bzw. in der englischen Version „Neuburg Summer Academy“

 

3. Titelbild /-grafik

  • freie Farbwahl
  • freie Motivwahl
  • Format: quadratisch 12 x 12 cm
  • Das Bild bzw. die Grafik muss auch bei einer Verkleinerung noch prägnant erkennbar sein

 

Formale Anforderungen

Die Jurierung soll anonym vorgenommen werden, daher müssen zwei Dateien digital als PDF eingereicht werden:

 

1. Eine Datei mit folgendem Dateinamen: [Kennwort].pdf.

Alle Seiten dieser Datei müssen durch ein selbst vergebenes Kennwort gekennzeichnet sein. Die Datei muss folgendes enthalten:

- Logo-Entwurf in farbiger und s/w Ausführung in unterschiedlichen Größen

Ÿ- Entwurf für das Titelbild / die Titelgrafik in zwei Größen: 12 x 12 cm und 6 x 6 cm

Ÿ-  Erläuternder Text zur gestalterischen Idee und zum Bezug zur Sommerakademie (siehe Profil), max. eine DIN A 4 Seite

 

2. Eine Datei mit folgendem Dateinamen: [Kennwort] [Name] [Vorname].pdf

  Die Datei muss folgendes enthalten:

Ÿ   - Name, Vorname, Hochschule, Studiengang, selbständig vergebenes Kennwort

Ÿ   - Eine beim Einsendeschluss gültige Immatrikulationsbescheinigung

Ÿ   - unterschriebene „Erklärung zur Urheberschaft“ (siehe Anhang)

 

Teilnahmeberechtigung

Zur Teilnahme berechtigt sind Studierende der Fachrichtungen künstlerische Gestaltung, Grafik und Design sowie vergleichbare Studiengänge.

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmenden müssen allein oder als Gruppe die ausschließlichen Urheber der Einsendung sein. Die Teilnehmenden versichern, dass bei allen eingereichten Ideen kein Verstoß gegen Urheber-, Marken- oder sonstiges (Leistungsschutz-) Recht vorliegt und dass sie frei über ihre Einsendung und die Rechte daran verfügen können und diese nicht mit Rechten Dritter belastet sind (Urheber iSd § 7 UrhG). Die Entwürfe dürfen bei keinem anderen Wettbewerb eingereicht oder prämiert worden sein. Sie dürfen während der Dauer des Wettbewerbs keinem Dritten zur Verwendung angeboten oder überlassen werden.

Die Gewinner des ersten bis dritten Preises räumen der Stadt Neuburg zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt alle Nutzungsrechte an dem eingesendeten Logo und der Titelgrafik/dem Titelbild ein sowie die Gestattung, gestalterische Änderungen vorzunehmen. Hierüber wird ein gesonderter Vertrag abzuschließen sein, der Voraussetzung für den Gewinn ist.

Die Gewinnmitteilung erfolgt bis spätestens 01.07.2022. Die Stadt Neuburg verschickt an die Gewinner einen Vertrag zur Übertragung der Nutzungsrechte. Dieser Vertrag muss von den entsprechenden Teilnehmern unterzeichnet und an die Stadt zurückgeschickt werden. Dies muss bis spätestens zum 22.07.2022 (Posteingang) erfolgen.

Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn der Teilnehmer sich gegen die Unterzeichnung des Vertrages entscheidet oder der Vertrag verspätet bei der Stadt eingeht. Der Gewinnanspruch verfällt auch dann, wenn der Vertrag nicht an die mitgeteilten Kontaktdaten zugestellt werden kann. Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse und der Versandanschrift ist der Teilnehmer verantwortlich. Für fehlerhafte Eingaben übernimmt die Stadt Neuburg keine Haftung.

Die Stadt Neuburg ist berechtigt, den Wettbewerb jederzeit zu beenden. Die Stadt Neuburg ist nicht verpflichtet, einen der prämierten Entwürfe eines Logos und Titelbildes/Titelgrafik tatsächlich zu verwenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.

 

Jury

  • Ÿ Prof. Dr. Goda Plaum (Künstlerische Leitung für den Bereich Bildende Kunst der Neuburger Sommerakademie)
  • Ÿ Sven Faller (Künstlerische Leitung für den Bereich Jazz der Neuburger Sommerakademie)
  • Ÿ Dr. Gabriele Kaps (Kulturreferentin der Stadt Neuburg)
  • Ÿ Stephan Wanzl Lawrence (Grafiker, der die Werbemittel der Sommerakademie setzt)
  • Ÿ Prof. Dr. Lars Blunck (Professor für Kunstgeschichte an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg)

Preisgeld

1.      Preis 1.000 €
2.      Preis     750 €
3.      Preis     500 €

 

Preisverleihung

Die Würdigung und Verleihung der Preise findet im Rahmen der Neuburger Sommerakademie 2022 (in den ersten beiden Wochen der bayerischen Sommerferien) statt.

 

Einsendeschluss

Die Entwürfe sind bis 30. April 2022 24:00 Uhr digital per Mail einzureichen an die Kulturamtsleiterin Marieluise Kühnl m.kuehnl@neuburg-donau.de

 

Ansprechpartnerin bei Fragen:

Amt für Kultur und Tourismus
Marieluise Kühnl
Residenzstr. A 66
86633 Neuburg an der Donau
Tel. 08431/55230

 

Vollstände Ausschreibungsunterlagen zum downloaden:  Ausschreibungsunterlagen