Neuburger Kammerorchester

Begeisterte „Laienmusiker“ und einige fast professionelle Musiker, geleitet vom ehemaligen Musiklehrer des Descartes-Gymnasiums, Johannes Fiedler – sie bilden gemeinsam das Neuburger Kammerochester. Der Klangkörper, gegründet vor mehr als 25 Jahren, hat sich inzwischen einen Namen in der reichen Neuburger Kulturszene gemacht, vor allem mit seinen Jahreskonzerten im Kongregationssaal.  2015 wurde das Kammerorchester mit dem Kulturpreis der Stadt Neuburg ausgezeichnet.

Das erste Konzert des noch sehr jungen Ensembles fand 1995, damals noch in der Studienkirche statt, mit Werken von G. Ph. Telemann, A. Vivaldi, J. Haydn und O. Messiaen. Und mit jungen Solisten wie Karin Prell (Sopranino), Markus Sterk (Orgel) und Ulrike Weber (Violoncello), an die sich viele in Neuburg noch gerne erinnern. Über die Jahre wuchs das Orchester auf 25 Streicher an, zu großen Konzerten kommen Holz- und Blechbläser aus Profi-Orchestern hinzu.

Die aufgeführten Werke wurden anspruchsvoller, beim Jubiläums-Konzert (25 Jahre) 2019 erklangen etwa Robert Schumanns grandioses Klavierkonzert in a-moll und die „Unvollendete“ von Franz Schubert. Solist war Professor Wolfgang Manz von Musikhochschule Augsburg-Nürnberg. Auch Hogo Seebach (München) war mit dem Kammerorchester bereits als Klavier-Solist zu hören. Gefeierte Auftritte im Kongregationssal als Violin-Solist hatte auch Michael Friedrich vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Dass große Werke der Klassik und Romantik im Repertoire des Neuburger Kammerorchesters überhaupt möglich sind, ist der jahrzehntelangen erfolgreichen Arbeit des künstlerischen Leiters Johannes Fiedler zu verdanken – und dem Einsatz aller Streicherinnen und Streicher.

Neue Streicherinnen und Streicher sind jederzeit willkommen, man muss kein Profi sein, die Begeisterung an der Musik ist entscheidend – und natürlich die Bereitschaft, ein wenig zu üben.
 

Proben

1x wöchentlich jeweils Montagabend (außer in den Ferien)

Ort

Musiksaal des Descartes-Gymnasiums
Frauenplatz B88, 86633 Neuburg an der Donau
um 19.45 Uhr

Abspacher Peter

Vorsitzender

Odraustraße 3
86633 Neuburg an der Donau


Fax 08431 40550
E-Mail peter.abspacher@gmx.de