Bildende Kunst

Liebe Freunde der Sommerakademie Neuburg an der Donau,

das diesjährige Kursprogramm der Bildenden Kunst bietet ein paar Neuerungen:
Es konnten vier Künstlerinnen bzw. Künstler als neue Lehrende gewonnen werden. Zudem wurden im Team neue Kurskonzepte entwickelt, die das etablierte Angebot in den 2-dimensionalen und 3-dimensionalen Bereichen Grafik & Malerei, Druck sowie Skulptur & Objekt ergänzen. So können wir dieses Jahr einen Kurs im Bereich Fotografie, Film und Video anbieten. Außerdem gibt es zwei Kurse zum crossmedialen Arbeiten. In diesen Kursen geht es vor allem darum, die klassischen Grenzen z. B. zwischen Zeichnung, Fotografie & Skulptur aufzubrechen und grenzüberschreitend zu arbeiten. Ziel aller Kurse ist es, die individuellen Interessen und Stärken der Teilnehmenden aufzugreifen, zu fördern und weiterzuentwickeln. Das Fortführen vorhandener Projekte, das Entwickeln neuer Ideen und Ansätze, das Experimentieren mit neuen Techniken oder Herangehensweisen – für all dies bieten die Dozenten Freiraum und Unterstützung in ihren Kursen. Sie sind daher in der Regel offen sowohl für Anfänger als auch für Personen, die bereits Erfahrungen in dem entsprechenden Arbeitsbereich gesammelt haben. Die Kurse eignen sich außerdem zur Vorbereitung für eine Aufnahmeprüfung an einer Kunstakademie oder Kunsthochschule. In diesem Sinne freuen wir uns auf Anmeldungen aus unterschiedlichen Altersgruppen und beruflichen Bereichen, denn genau in dieser einzigartigen Mischung entfaltet sich die Stärke der Neuburger Sommerakademie in der Beschäftigung, Vermittlung und Begeisterung mit, von und für die Kunst.

Mit herzlichem Gruß,
Goda Plaum
Künstlerische Leiterin Bildende Kunst

 

Hier geht es zum Stipendiumprogramm der Bildenden Kunst.

 

So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Der Kurs richtet sich an Interessierte, die im Bereich Film- und Videokunst aktuelle Projekte weiterentwickeln wollen oder vor einer Ideenentwicklung den letzten Impuls zur Praxis suchen. Dabei ist Wissensstand weniger Voraussetzung als die Experimentierfreude. Je nach Gruppentendenz oder Bedarf entwickeln wir erste Entwürfe weiter oder fokussieren gewünschte Aspekte. Möglich sind szenische Motive und animierte Sequenzen jeglicher Art. Frei von Dogmen liegt der Ausgangspunkt im Experimentieren mit allem, was Fotografie und Bewegtbild an Möglichkeiten bietet: szenisch-narrativ, realistisch, abstrakt, experimentell. Wir befassen uns mit der Sprache der Bilder, d. h. mit Regeln und Konventionen der Komposition und Farbenlehre, sowie mit narrativen Techniken, um Aufmerksamkeit und Wirkung zu erzielen. Die TeilnehmerInnen müssen eine eigene Kamera und idealerweise einen Laptop o. ä. für den digitalen Schnitt mitbringen. Programme (open source/kommerziell) empfehle ich gerne auf Anfrage.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Der Kurs richtet sich an Interessierte, die im Bereich Film- und Videokunst aktuelle Projekte weiterentwickeln wollen oder vor einer Ideenentwicklung den letzten Impuls zur Praxis suchen. Dabei ist Wissensstand weniger Voraussetzung als die Experimentierfreude. Je nach Gruppentendenz oder Bedarf entwickeln wir erste Entwürfe weiter oder fokussieren gewünschte Aspekte. Möglich sind szenische Motive und animierte Sequenzen jeglicher Art. Frei von Dogmen liegt der Ausgangspunkt im Experimentieren mit allem, was Fotografie und Bewegtbild an Möglichkeiten bietet: szenisch-narrativ, realistisch, abstrakt, experimentell. Wir befassen uns mit der Sprache der Bilder, d. h. mit Regeln und Konventionen der Komposition und Farbenlehre, sowie mit narrativen Techniken, um Aufmerksamkeit und Wirkung zu erzielen. Die TeilnehmerInnen müssen eine eigene Kamera und idealerweise einen Laptop o. ä. für den digitalen Schnitt mitbringen. Programme (open source/kommerziell) empfehle ich gerne auf Anfrage.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Der Kurs richtet sich an Interessierte, die im Bereich Film- und Videokunst aktuelle Projekte weiterentwickeln wollen oder vor einer Ideenentwicklung den letzten Impuls zur Praxis suchen. Dabei ist Wissensstand weniger Voraussetzung als die Experimentierfreude. Je nach Gruppentendenz oder Bedarf entwickeln wir erste Entwürfe weiter oder fokussieren gewünschte Aspekte. Möglich sind szenische Motive und animierte Sequenzen jeglicher Art. Frei von Dogmen liegt der Ausgangspunkt im Experimentieren mit allem, was Fotografie und Bewegtbild an Möglichkeiten bietet: szenisch-narrativ, realistisch, abstrakt, experimentell. Wir befassen uns mit der Sprache der Bilder, d. h. mit Regeln und Konventionen der Komposition und Farbenlehre, sowie mit narrativen Techniken, um Aufmerksamkeit und Wirkung zu erzielen. Die TeilnehmerInnen müssen eine eigene Kamera und idealerweise einen Laptop o. ä. für den digitalen Schnitt mitbringen. Programme (open source/kommerziell) empfehle ich gerne auf Anfrage.
mehr
So. 31.07.22 - 13.08.22
Bildende Kunst
„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“, Karl Valentin
...und es bleibt immer die Frage: Was macht ein Tafelbild/Wandbild/Raumbild zu einem guten Bild, und wie entwickelt sich meine Arbeit in meinem Sinne? Sie werden in meinem Kurs intensiv praktisch malerisch arbeiten können und neue Impulse für ihr Schaffen bekommen. Der Kurs richtet sich an Kunstschaffende, die sowohl malen wollen, als auch den künstlerischen Austausch suchen. Ich gebe die Möglichkeit, Bilder ganz genau und mit einem frischen Blick zu betrachten, Texte, Filme, Musik und andere Inspirationen zu teilen, das Sehen und Wahrnehmen zu schulen und natürlich den eigenen malerischen Prozess zu reflektieren. Gemalt werden kann in Acryl, Öl und Eitempera auf unterschiedlichen Formaten und Bildträgern. Auf Wunsch kann auch das Aufspannen und die Vorbereitung der Leinwände ein Lehrangebot sein, sowie Grundlegendes in Hinblick auf Komposition, Perspektive und Farbtheorie.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Bildende Kunst
„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“, Karl Valentin
...und es bleibt immer die Frage: Was macht ein Tafelbild/Wandbild/Raumbild zu einem guten Bild, und wie entwickelt sich meine Arbeit in meinem Sinne? Sie werden in meinem Kurs intensiv praktisch malerisch arbeiten können und neue Impulse für ihr Schaffen bekommen. Der Kurs richtet sich an Kunstschaffende, die sowohl malen wollen, als auch den künstlerischen Austausch suchen. Ich gebe die Möglichkeit, Bilder ganz genau und mit einem frischen Blick zu betrachten, Texte, Filme, Musik und andere Inspirationen zu teilen, das Sehen und Wahrnehmen zu schulen und natürlich den eigenen malerischen Prozess zu reflektieren. Gemalt werden kann in Acryl, Öl und Eitempera auf unterschiedlichen Formaten und Bildträgern. Auf Wunsch kann auch das Aufspannen und die Vorbereitung der Leinwände ein Lehrangebot sein, sowie Grundlegendes in Hinblick auf Komposition, Perspektive und Farbtheorie.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Bildende Kunst
„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“, Karl Valentin
...und es bleibt immer die Frage: Was macht ein Tafelbild/Wandbild/Raumbild zu einem guten Bild, und wie entwickelt sich meine Arbeit in meinem Sinne? Sie werden in meinem Kurs intensiv praktisch malerisch arbeiten können und neue Impulse für ihr Schaffen bekommen. Der Kurs richtet sich an Kunstschaffende, die sowohl malen wollen, als auch den künstlerischen Austausch suchen. Ich gebe die Möglichkeit, Bilder ganz genau und mit einem frischen Blick zu betrachten, Texte, Filme, Musik und andere Inspirationen zu teilen, das Sehen und Wahrnehmen zu schulen und natürlich den eigenen malerischen Prozess zu reflektieren. Gemalt werden kann in Acryl, Öl und Eitempera auf unterschiedlichen Formaten und Bildträgern. Auf Wunsch kann auch das Aufspannen und die Vorbereitung der Leinwände ein Lehrangebot sein, sowie Grundlegendes in Hinblick auf Komposition, Perspektive und Farbtheorie.
mehr
So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt
Bildende Kunst
Alles kann Kunst sein. Aber: Kunst kann nicht alles sein. Wir brauchen die Fragen, die das wirkliche Leben aufwirft, um sie künstlerisch bearbeiten zu können. Einkaufszettel können Kunst sein, Kreuzworträtsel, alte Kinderzeichnungen, Stadtpläne, falsche Wimpern, Bauanleitungen… alles! Es kommt nur darauf an, wie wir die Dinge in den künstlerischen Prozess einbinden, und welcher Fragestellung wir uns widmen wollen. In diesem Kurs verwenden wir, was sich in unserem Haushalt an Dingen angesammelt hat, die wir nicht (mehr) unbedingt brauchen, aber auch nicht wegwerfen können. Dieses „Zeug“ kann Anlass, Motiv oder Material für bildnerisches Arbeiten sein, indem es auf eine Weise untersucht, verändert, arrangiert oder miteinander in Beziehung gesetzt wird, die es bedeutungsvoll werden lässt. Die bildnerische Arbeit in diesem Kurs ist nicht auf eine Technik oder ein Medium eingeschränkt, sondern möchte solche Grenzen überschreiten und so jeden Teilnehmenden zur bestmöglichen Verwirklichung seiner bildnerischen Idee begleiten. Auf unterschiedliche Arten nähern wir uns den Gegenständen und schaffen gleichzeitig andere neue Zusammenhänge. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt
Bildende Kunst
Alles kann Kunst sein. Aber: Kunst kann nicht alles sein. Wir brauchen die Fragen, die das wirkliche Leben aufwirft, um sie künstlerisch bearbeiten zu können. Einkaufszettel können Kunst sein, Kreuzworträtsel, alte Kinderzeichnungen, Stadtpläne, falsche Wimpern, Bauanleitungen… alles! Es kommt nur darauf an, wie wir die Dinge in den künstlerischen Prozess einbinden, und welcher Fragestellung wir uns widmen wollen. In diesem Kurs verwenden wir, was sich in unserem Haushalt an Dingen angesammelt hat, die wir nicht (mehr) unbedingt brauchen, aber auch nicht wegwerfen können. Dieses „Zeug“ kann Anlass, Motiv oder Material für bildnerisches Arbeiten sein, indem es auf eine Weise untersucht, verändert, arrangiert oder miteinander in Beziehung gesetzt wird, die es bedeutungsvoll werden lässt. Die bildnerische Arbeit in diesem Kurs ist nicht auf eine Technik oder ein Medium eingeschränkt, sondern möchte solche Grenzen überschreiten und so jeden Teilnehmenden zur bestmöglichen Verwirklichung seiner bildnerischen Idee begleiten. Auf unterschiedliche Arten nähern wir uns den Gegenständen und schaffen gleichzeitig andere neue Zusammenhänge. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt
Bildende Kunst
Alles kann Kunst sein. Aber: Kunst kann nicht alles sein. Wir brauchen die Fragen, die das wirkliche Leben aufwirft, um sie künstlerisch bearbeiten zu können. Einkaufszettel können Kunst sein, Kreuzworträtsel, alte Kinderzeichnungen, Stadtpläne, falsche Wimpern, Bauanleitungen… alles! Es kommt nur darauf an, wie wir die Dinge in den künstlerischen Prozess einbinden, und welcher Fragestellung wir uns widmen wollen. In diesem Kurs verwenden wir, was sich in unserem Haushalt an Dingen angesammelt hat, die wir nicht (mehr) unbedingt brauchen, aber auch nicht wegwerfen können. Dieses „Zeug“ kann Anlass, Motiv oder Material für bildnerisches Arbeiten sein, indem es auf eine Weise untersucht, verändert, arrangiert oder miteinander in Beziehung gesetzt wird, die es bedeutungsvoll werden lässt. Die bildnerische Arbeit in diesem Kurs ist nicht auf eine Technik oder ein Medium eingeschränkt, sondern möchte solche Grenzen überschreiten und so jeden Teilnehmenden zur bestmöglichen Verwirklichung seiner bildnerischen Idee begleiten. Auf unterschiedliche Arten nähern wir uns den Gegenständen und schaffen gleichzeitig andere neue Zusammenhänge. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
mehr
So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Mein Ansatz ist Zeichnungen, Bilder, Fotos, Videoaufnahmen und eigene Texte die unfertig oder noch nicht an der richtigen Stelle wirken, wieder Leben einzuhauchen und weiter zu spinnen. Berührungsängste oder Blockaden verschwinden lassen, indem zum Beispiel das Medium erweitert wird. Vielleicht braucht es erst einmal einen anderen Prozess oder eine andere Form, um dann wieder an der ursprünglichen weiter zu arbeiten. Vielleicht wird einem durch das neue Medium klar, dass man sich zu sehr eingeschränkt hat und es andere Formen gibt, die einem besser liegen oder mehr Spaß machen. Was könnte man mit den eigenen Zeichnungen oder den vielen Fotos machen, die in der Kiste liegen oder auf der Festplatte rumhängen? Vielleicht ergibt sich eine neue Zusammensetzung und Verbindung mit anderen Materialien, Erinnerungen und Bildern. Ich werde einen Beamer und eine Kamera mitbringen, damit wir auch mit Projektionen, Sound und Licht experimentieren können. Einen Scanner und einen SW/Drucker werde ich auch zur Verfügung stellen.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Mein Ansatz ist Zeichnungen, Bilder, Fotos, Videoaufnahmen und eigene Texte die unfertig oder noch nicht an der richtigen Stelle wirken, wieder Leben einzuhauchen und weiter zu spinnen. Berührungsängste oder Blockaden verschwinden lassen, indem zum Beispiel das Medium erweitert wird. Vielleicht braucht es erst einmal einen anderen Prozess oder eine andere Form, um dann wieder an der ursprünglichen weiter zu arbeiten. Vielleicht wird einem durch das neue Medium klar, dass man sich zu sehr eingeschränkt hat und es andere Formen gibt, die einem besser liegen oder mehr Spaß machen. Was könnte man mit den eigenen Zeichnungen oder den vielen Fotos machen, die in der Kiste liegen oder auf der Festplatte rumhängen? Vielleicht ergibt sich eine neue Zusammensetzung und Verbindung mit anderen Materialien, Erinnerungen und Bildern. Ich werde einen Beamer und eine Kamera mitbringen, damit wir auch mit Projektionen, Sound und Licht experimentieren können. Einen Scanner und einen SW/Drucker werde ich auch zur Verfügung stellen.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Mein Ansatz ist Zeichnungen, Bilder, Fotos, Videoaufnahmen und eigene Texte die unfertig oder noch nicht an der richtigen Stelle wirken, wieder Leben einzuhauchen und weiter zu spinnen. Berührungsängste oder Blockaden verschwinden lassen, indem zum Beispiel das Medium erweitert wird. Vielleicht braucht es erst einmal einen anderen Prozess oder eine andere Form, um dann wieder an der ursprünglichen weiter zu arbeiten. Vielleicht wird einem durch das neue Medium klar, dass man sich zu sehr eingeschränkt hat und es andere Formen gibt, die einem besser liegen oder mehr Spaß machen. Was könnte man mit den eigenen Zeichnungen oder den vielen Fotos machen, die in der Kiste liegen oder auf der Festplatte rumhängen? Vielleicht ergibt sich eine neue Zusammensetzung und Verbindung mit anderen Materialien, Erinnerungen und Bildern. Ich werde einen Beamer und eine Kamera mitbringen, damit wir auch mit Projektionen, Sound und Licht experimentieren können. Einen Scanner und einen SW/Drucker werde ich auch zur Verfügung stellen.
mehr
484,00 €
So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Im Kurs erforschen wir das Medium des Drucks auf praktischer und theoretischer Ebene. Die praktische Arbeit wird begleitet durch Einzel- und Gruppenbesprechungen, bei denen wir den eigenen Arbeitsprozess weiterentwickeln, hinterfragen und versuchen, ihm eine „Linie“ zu geben. Außerdem befassen wir uns mit theoretischen Aspekten wie verschiedene Drucktechniken und ihre Erweiterungsmöglichkeiten, DruckkünstlerInnen sowie anderen verwandten Themen. Zur Verfügung stehen neben dem Hochdruck, der Flachdruck von Offsetplatten und der Tiefdruck (Kaltnadel) an Druckpressen. Aber auch große Handabzüge, Monotypien, Frottagen und digitale Drucktechniken sind möglich (Lithografie vom Stein nur bei geeigneten klimatischen Bedingungen und nur für Teilnehmende, die in der Technik bereits erfahren sind). Während meines Studiums mit unterschiedlichen Drucktechniken und deren Grenzbereichen entstanden neben großformatigen Drucken auch viele Drucke in skulpturaler Form und konzeptuellem Hintergrund. Meine praktische Erfahrung und mein theoretisches Wissen möchte ich in den Kurs einfließen lassen. Eine zweiwöchige Kursanmeldung ist wünschenswert.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Im Kurs erforschen wir das Medium des Drucks auf praktischer und theoretischer Ebene. Die praktische Arbeit wird begleitet durch Einzel- und Gruppenbesprechungen, bei denen wir den eigenen Arbeitsprozess weiterentwickeln, hinterfragen und versuchen, ihm eine „Linie“ zu geben. Außerdem befassen wir uns mit theoretischen Aspekten wie verschiedene Drucktechniken und ihre Erweiterungsmöglichkeiten, DruckkünstlerInnen sowie anderen verwandten Themen. Zur Verfügung stehen neben dem Hochdruck, der Flachdruck von Offsetplatten und der Tiefdruck (Kaltnadel) an Druckpressen. Aber auch große Handabzüge, Monotypien, Frottagen und digitale Drucktechniken sind möglich (Lithografie vom Stein nur bei geeigneten klimatischen Bedingungen und nur für Teilnehmende, die in der Technik bereits erfahren sind). Während meines Studiums mit unterschiedlichen Drucktechniken und deren Grenzbereichen entstanden neben großformatigen Drucken auch viele Drucke in skulpturaler Form und konzeptuellem Hintergrund. Meine praktische Erfahrung und mein theoretisches Wissen möchte ich in den Kurs einfließen lassen. Eine zweiwöchige Kursanmeldung ist wünschenswert.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Im Kurs erforschen wir das Medium des Drucks auf praktischer und theoretischer Ebene. Die praktische Arbeit wird begleitet durch Einzel- und Gruppenbesprechungen, bei denen wir den eigenen Arbeitsprozess weiterentwickeln, hinterfragen und versuchen, ihm eine „Linie“ zu geben. Außerdem befassen wir uns mit theoretischen Aspekten wie verschiedene Drucktechniken und ihre Erweiterungsmöglichkeiten, DruckkünstlerInnen sowie anderen verwandten Themen. Zur Verfügung stehen neben dem Hochdruck, der Flachdruck von Offsetplatten und der Tiefdruck (Kaltnadel) an Druckpressen. Aber auch große Handabzüge, Monotypien, Frottagen und digitale Drucktechniken sind möglich (Lithografie vom Stein nur bei geeigneten klimatischen Bedingungen und nur für Teilnehmende, die in der Technik bereits erfahren sind). Während meines Studiums mit unterschiedlichen Drucktechniken und deren Grenzbereichen entstanden neben großformatigen Drucken auch viele Drucke in skulpturaler Form und konzeptuellem Hintergrund. Meine praktische Erfahrung und mein theoretisches Wissen möchte ich in den Kurs einfließen lassen. Eine zweiwöchige Kursanmeldung ist wünschenswert.
mehr
So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Im Zentrum des Kurses steht die Weiterentwicklung der eigenen Bildkonzepte. In einem ganzheitlichen Ansatz werden dabei die getroffenen Entscheidungen sowie die Möglichkeiten und Strategien der Umsetzung untersucht und offengelegt. Diese Reflexion und die daraus gewonnenen Erkenntnisse bilden ein flexibles und dennoch stabiles Fundament, auf der die eigene bildnerische Arbeit in unterschiedliche Richtungen weiterentwickelt werden kann. Besonderer Fokus des Kurses ist die Achtsamkeit im künstlerischen Prozess, der begleitet und unterstützt wird durch Einzel- und Gruppenbesprechungen über die eigene Arbeit sowie durch die Auseinandersetzung mit bildnerischen Positionen anderer KünstlerInnen. So finden wir im gemeinsamen Gespräch über den jeweils individuellen Kontext zu Formulierungen und Entsprechungen in Farbe, Form und Material. Voraussetzung für den Kurs ist eine mehrjährige Erfahrung in der bildnerischen Praxis und Kenntnisse in der Maltechnik. Eine zweiwöchige Kursanmeldung ist wünschenswert.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Im Zentrum des Kurses steht die Weiterentwicklung der eigenen Bildkonzepte. In einem ganzheitlichen Ansatz werden dabei die getroffenen Entscheidungen sowie die Möglichkeiten und Strategien der Umsetzung untersucht und offengelegt. Diese Reflexion und die daraus gewonnenen Erkenntnisse bilden ein flexibles und dennoch stabiles Fundament, auf der die eigene bildnerische Arbeit in unterschiedliche Richtungen weiterentwickelt werden kann. Besonderer Fokus des Kurses ist die Achtsamkeit im künstlerischen Prozess, der begleitet und unterstützt wird durch Einzel- und Gruppenbesprechungen über die eigene Arbeit sowie durch die Auseinandersetzung mit bildnerischen Positionen anderer KünstlerInnen. So finden wir im gemeinsamen Gespräch über den jeweils individuellen Kontext zu Formulierungen und Entsprechungen in Farbe, Form und Material. Voraussetzung für den Kurs ist eine mehrjährige Erfahrung in der bildnerischen Praxis und Kenntnisse in der Maltechnik. Eine zweiwöchige Kursanmeldung ist wünschenswert.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Im Zentrum des Kurses steht die Weiterentwicklung der eigenen Bildkonzepte. In einem ganzheitlichen Ansatz werden dabei die getroffenen Entscheidungen sowie die Möglichkeiten und Strategien der Umsetzung untersucht und offengelegt. Diese Reflexion und die daraus gewonnenen Erkenntnisse bilden ein flexibles und dennoch stabiles Fundament, auf der die eigene bildnerische Arbeit in unterschiedliche Richtungen weiterentwickelt werden kann. Besonderer Fokus des Kurses ist die Achtsamkeit im künstlerischen Prozess, der begleitet und unterstützt wird durch Einzel- und Gruppenbesprechungen über die eigene Arbeit sowie durch die Auseinandersetzung mit bildnerischen Positionen anderer KünstlerInnen. So finden wir im gemeinsamen Gespräch über den jeweils individuellen Kontext zu Formulierungen und Entsprechungen in Farbe, Form und Material. Voraussetzung für den Kurs ist eine mehrjährige Erfahrung in der bildnerischen Praxis und Kenntnisse in der Maltechnik. Eine zweiwöchige Kursanmeldung ist wünschenswert.
mehr
So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Der Kurs bietet Raum für vielfältiges, 3-dimensionales Arbeiten mit klassischen Materialien (z. B. mit Metall, Ton, Papier, Gips, Holz, keine Steinbearbeitung) und möchte den Blick erweitern auf andere überraschende Materialien und Herangehensweisen. Jeden Tag gibt es das Angebot, an einer kleinen, spielerischen Praxisübung des 3D-Denkens teilzunehmen. Inspiriert von den Werken zeitgenössischer Künstler werden in diesen „morning excercises“ kleine Aufgaben gestellt, die die Teilnehmenden herausfordern, gemeinsam Material und Raum neu zu entdecken. Sie sollen dabei helfen, neue Möglichkeiten für die eigene individuelle Arbeit zu entdecken und von den Ideen und Herangehensweisen der Anderen zu lernen. Die Weiterentwicklung und Umsetzung der individuellen Ideen – egal ob figürlich, abstrakt oder installativ – stehen dabei im Zentrum. Der Kurs eignet sich ebenso für Personen, die bereits Erfahrungen im dreidimensionalen Gestalten gesammelt haben, wie auch für Anfänger, die sich Grundkenntnisse aneignen wollen.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Der Kurs bietet Raum für vielfältiges, 3-dimensionales Arbeiten mit klassischen Materialien (z. B. mit Metall, Ton, Papier, Gips, Holz, keine Steinbearbeitung) und möchte den Blick erweitern auf andere überraschende Materialien und Herangehensweisen. Jeden Tag gibt es das Angebot, an einer kleinen, spielerischen Praxisübung des 3D-Denkens teilzunehmen. Inspiriert von den Werken zeitgenössischer Künstler werden in diesen „morning excercises“ kleine Aufgaben gestellt, die die Teilnehmenden herausfordern, gemeinsam Material und Raum neu zu entdecken. Sie sollen dabei helfen, neue Möglichkeiten für die eigene individuelle Arbeit zu entdecken und von den Ideen und Herangehensweisen der Anderen zu lernen. Die Weiterentwicklung und Umsetzung der individuellen Ideen – egal ob figürlich, abstrakt oder installativ – stehen dabei im Zentrum. Der Kurs eignet sich ebenso für Personen, die bereits Erfahrungen im dreidimensionalen Gestalten gesammelt haben, wie auch für Anfänger, die sich Grundkenntnisse aneignen wollen.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Der Kurs bietet Raum für vielfältiges, 3-dimensionales Arbeiten mit klassischen Materialien (z. B. mit Metall, Ton, Papier, Gips, Holz, keine Steinbearbeitung) und möchte den Blick erweitern auf andere überraschende Materialien und Herangehensweisen. Jeden Tag gibt es das Angebot, an einer kleinen, spielerischen Praxisübung des 3D-Denkens teilzunehmen. Inspiriert von den Werken zeitgenössischer Künstler werden in diesen „morning excercises“ kleine Aufgaben gestellt, die die Teilnehmenden herausfordern, gemeinsam Material und Raum neu zu entdecken. Sie sollen dabei helfen, neue Möglichkeiten für die eigene individuelle Arbeit zu entdecken und von den Ideen und Herangehensweisen der Anderen zu lernen. Die Weiterentwicklung und Umsetzung der individuellen Ideen – egal ob figürlich, abstrakt oder installativ – stehen dabei im Zentrum. Der Kurs eignet sich ebenso für Personen, die bereits Erfahrungen im dreidimensionalen Gestalten gesammelt haben, wie auch für Anfänger, die sich Grundkenntnisse aneignen wollen.
mehr
So. 31.07.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Wie finde ich meine eigene Bildsprache? Eine breite Palette an Übungen in den verschiedensten Techniken der Malerei, der Zeichnung und der Drucktechnik will Ihnen einen Weg als Antwort auf diese Fragestellung bereiten. Vom zeichnerischen Erfassen gegenständlicher Motive und deren Umsetzung in Acrylmalerei haben Sie außerdem die Möglichkeit, Drucktechniken wie Monotypie oder Kaltnadelradierung kennenzulernen. Weitere Übungen zur Farblehre sowie zur Komposition begleiten uns vormittags, während nachmittags das freie Arbeiten im Fokus steht. Die Vielfalt der Anregungen gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stärken und Vorlieben zu entdecken und im Wechsel der Techniken zu erproben, um dann eine eigene Bildsprache zu entwickeln.
Der Kurs ist für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet.
mehr
So. 07.08.22 - 13.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Wie finde ich meine eigene Bildsprache? Eine breite Palette an Übungen in den verschiedensten Techniken der Malerei, der Zeichnung und der Drucktechnik will Ihnen einen Weg als Antwort auf diese Fragestellung bereiten. Vom zeichnerischen Erfassen gegenständlicher Motive und deren Umsetzung in Acrylmalerei haben Sie außerdem die Möglichkeit, Drucktechniken wie Monotypie oder Kaltnadelradierung kennenzulernen. Weitere Übungen zur Farblehre sowie zur Komposition begleiten uns vormittags, während nachmittags das freie Arbeiten im Fokus steht. Die Vielfalt der Anregungen gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stärken und Vorlieben zu entdecken und im Wechsel der Techniken zu erproben, um dann eine eigene Bildsprache zu entwickeln.
Der Kurs ist für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet.
mehr
So. 31.07.22 - 06.08.22
Obere Altstadt Neuburg
Bildende Kunst
Wie finde ich meine eigene Bildsprache? Eine breite Palette an Übungen in den verschiedensten Techniken der Malerei, der Zeichnung und der Drucktechnik will Ihnen einen Weg als Antwort auf diese Fragestellung bereiten. Vom zeichnerischen Erfassen gegenständlicher Motive und deren Umsetzung in Acrylmalerei haben Sie außerdem die Möglichkeit, Drucktechniken wie Monotypie oder Kaltnadelradierung kennenzulernen. Weitere Übungen zur Farblehre sowie zur Komposition begleiten uns vormittags, während nachmittags das freie Arbeiten im Fokus steht. Die Vielfalt der Anregungen gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stärken und Vorlieben zu entdecken und im Wechsel der Techniken zu erproben, um dann eine eigene Bildsprache zu entwickeln.
Der Kurs ist für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet.
mehr