Neuburger Liederkranz e.V.

In der über 170-jährigen Geschichte des Neuburger Liederkranzes (gegründet 1847) wechselten glanzvolle musikalische und gesellschaftliche Höhepunkte, beispielsweise die Verleihung des Kulturpreises der Stadt Neuburg im Jahr 2000, mit schweren Krisenzeiten während der beiden Weltkriege ab.

Wurde ab 1960 dann der Schwerpunkt auf die Aufführung geistlicher Musik gelegt, weist das Repertoire des Chores seit den 1979 ins Leben gerufenen bekannten „Faschingskonzerten“, Auftritten beim Neuburger Schloßfest sowie Frühjahrs-, Herbst- und Adventskonzerten inzwischen einen abwechslungsreichen musikalischen Spannungsbogen auf. Alle zwei Jahre finden weiterhin die über die Region hinaus bekannten Baringer Kirchenkonzerte statt, wo der Chor des Neuburger Liederkranzes, inzwischen auch im Zusammenwirken mit weiteren Neuburger Chören, immer wieder für beeindruckende „Gänsehautmomente“ in der Baringer Wallfahrtskirche  sorgt. Unter dem jetzigen Dirigenten Martin Göbel reicht die musikalische Palette vom Madrigal bis zur zeitgenössischen Musik, von der Klassik bis zu Pop-Songs.

Proben

1x wöchentlich jeweils montags

Ort

Saal des Restaurants „Rennbahn“
Pfalzstraße 63, 86633 Neuburg an der Donau
19.30 bis 21.00 Uhr

Bernhard Fürleger

1. Vorstand

Grabengasse 4
91809 Wellheim
Telefon 08427 1603
E-Mail mail@neuburger-liederkranz.de