Veranstaltungs-highlights 2022

Kultur am Beckenrand

2022-kultur-am-beckenrand-konzert01-c-wzums
© WzumS

PicknickKonzert "Und ein Lied erklingt"

Fünf junge und charmante Männer auf einer Bühne – manchmal erobern sie Herzen und gelegentlich rühren sie das Publikum sogar zu Tränen. Die Sänger des Vokalquintetts "Walhalla zum Seidlwirt" sind Absolventen der renommierten Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin.
 

Das Vokalensemble garantiert ein hochwertiges wie vielseitiges Konzert- und Showprogramm: klassische Musik, französische Chansons, amerikanische Songs und kunstvoll arrangierte Volkslieder aus ihren jeweiligen Heimatländern.

Musikalische wie auch performative Spontanität und Interaktion mit dem Publikum sind fester Bestandteil eines jeden Konzerts von MGV Walhalla zum Seidlwirt.
 

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Neuburg
Residenzstraße A66
86633 Neuburg an der Donau 
Telefon 08431 55-534
eMail kultur@neuburg-donau.de

Stadtwerke Neuburg an der Donau
Heinrichsheimstraße 2
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 509-0
eMail info@stadtwerke-neuburg.de

Termine

Fr, 8. Juli 2022
21:00 Uhr

VeranstaltungsOrt

Brandlbad

Unterer Brandl 30 1/2
86633 Neuburg an der Donau

 

Preise

25,00 € | Regulär
20,00 € | Ermäßigt
(alle Preise inkl. MwSt.)

Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte.

vorverkaufsstellen

Tourist-Information
Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-400

Bücherturm
Sèter Platz
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 642392

2022-kultur-am-beckenrand-konzert02-c-wzums
© WzumS
2022-kultur-am-beckenrand-konzert04-c-wzums
© WzumS
2022-kultur-am-beckenrand-konzert03-c-wzums
© WzumS
2022-kultur-am-beckenrand-lesung-01

Lesung mit Roman Deininger "Die Spiele des Jahrhunderts, Olympia 1972, der Terror und das neue Deutschland"

Roman Deininger ist Chefreporter bei der Süddeutschen Zeitung. Er hat zusammen mit Uwe Ritzer das Buch "Die Spiele des Jahrhunderts, Olympia 1972, der Terror und das neue Deutschland" geschrieben:

Schillerndes Panorama einer ganzen Epoche, glänzend erzählt raus aus den Schatten der NS-Zeit, den Wiederaufbau geschafft - 1972 reißt Deutschland die Fenster auf. Es herrscht Aufbruchsstimmung und die Olympischen Spiele sollen der Welt das neue, lässige Deutschland zeigen. Als ein Fest der Demokratie, als Gegenentwurf zur martialischen Propaganda 1936 in Berlin.

Unter dem verwegenen Zeltdach verkörpern Mark Spitz, die junge Gold-Springerin Ulrike Meyfarth und die Sprinterin Heide Rosendahl mitten im Kalten Krieg den Traum vom friedlichen Miteinander. Doch dann setzt palästinensischer Terror alledem ein grausames Ende.

Die preisgekrönten Journalisten Ritzer und Deininger erzählen eine große Geschichte, die beinahe 100 Jahre umfasst und sich in den beiden Wochen der Olympiade verdichtet.
 

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Neuburg
Residenzstraße A66
86633 Neuburg an der Donau 
Telefon 08431 55-534
eMail kultur@neuburg-donau.de

Termine

Fr, 15. Juli 2022
20:30 Uhr

VeranstaltungsOrt

Brandlbad

Unterer Brandl 30 1/2
86633 Neuburg an der Donau

 

Preise

10,00 € | Regulär
8,00 € | Ermäßigt
(alle Preise inkl. MwSt.)

Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte.

vorverkaufsstellen

Tourist-Information
Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-400

Bücherturm
Sèter Platz
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 642392

"Live Talk & Music" im Schlösschen Hessellohe

20022-brazilian-night-lisa-wahllandt-c-lista-wahllandt
© Anja Wechsler | www.anjawechsler.de
sambop_morello_fotojscheffner
© JSchneffner
2022-gypsy-accordion_david-weiss-c-david-weiss
© David Weiss
2022-live-talk-music-sven-faller-c-sven-faller
© Sven Faller

In der Reihe „Live-Talk & Musik“ empfängt der Bassist und Autor Sven Faller etablierte Künstler, die auf großen Bühnen zu Hause sind in einer intimen Atmosphäre zum lockeren Gespräch und gemeinsamen Musizieren. Sven Faller versucht seinen Gästen persönliche Geschichten zu entlocken, die interessante Zwischentöne beleuchten.

Spannende musikalische Begegnungen wechseln mit kurzweiligen Gesprächen über ungewöhnliche Werdegänge, das Bewahren und Aufbrechen von kultureller Identität, über Musik, Heimat, Sprache, Liebe und Humor.


Für einen Abend wird der Flachsladensaal des Schlösschen Hesellohe zu einem Wohnzimmer, in welchem das Publikum großen Künstlern als Musiker und Menschen näher kommt.

Das Programmheft können Sie hier einsehen: Programmheft "Live-Talk & Music"
 

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Neuburg
Residenzstraße A66
86633 Neuburg an der Donau 
Telefon 08431 55-534
eMail kultur@neuburg-donau.de

Termine

Brazilian Night
DO, 7. Juli 2022, 20:00 Uhr

Lisa Wahlandt, Paulo Morello & Sven Faller

Gypsy Accordion
Do, 20. Oktober 2022, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

SChlösschen Hessellohe

Bullbug 2
86633 Neuburg an der Donau

Preise

20,00 € | Regulär
18,00 € | Ermäßigt
(alle Preise inkl. MwSt., inkl. ein Getränk)

Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte.

vorverkaufsstellen

Tourist-Information
Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-400

Bücherturm
Sèter Platz
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 642392

Wort-Klang-Bild – Die lange Kulturnacht

wkb-beleuchtetes-schloss
© Petra Ballier

Alle zwei Jahre im Herbst lädt Neuburg an der Donau zur langen Kulturnacht. Frei nach dem Motto Wort-Klang-Bild präsentieren sich die Neuburger Kulturschaffenden in der historischen Oberen Altstadt. 

Von 18 bis 23 Uhr können Besucher alle angebotenen Veranstaltungen eintrittsfrei besuchen und den Abend mit kurzweiligen Führungen, Darbietungen, Blicken hinter die Kulissen, Lesungen und Konzerten füllen. Die Neuburger Museen sowie die aktuellen Ausstellungen im Rathausfletz und Fürstengang sind den Abend über kostenfrei zu besichtigen. 

Kultur pur vor dem beeindruckenden Hintergrund der vollständig illuminierten historischen Altstadt!
 

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Neuburg
Residenzstraße A66
86633 Neuburg an der Donau 
Telefon 08431 55-534
eMail kultur@neuburg-donau.de

 

Termine

Sa, 15. Oktober 2022
18:00 bis 23:00 Uhr

VeranstaltungsOrt

Obere Altstadt

86633 Neuburg an der Donau

vorverkaufsstellen

Freier Eintritt

TEilnahme

Kulturschaffende oder -interessierte, die an der Kulturnacht teilnehmen möchten, können sich gerne bis spätestens 31. Juli 2022 mit dem Kulturamt in Verbindung setzen.