Valentin Lanzrein - Gesang

So. 28.07.2024 bis Sa. 03.08.2024
Klassik
valentin-lanzrein

Bariton Valentin Lanzrein ist ein aktiver Künstler, ein leidenschaftlicher Gesangspädagoge und ein profilierter Wissenschaftler. Sein breites Repertoire umfasst neun Sprachen und alle klassischen Stile von der Renaissance bis zum 21. Jahrhundert. Mit nahezu 20 Jahren Erfahrung als Gesangspädagoge umfasst sein Fachgebiet neben dem Gesangsunterricht auch Diktion, Liedgestaltung, Gesangspädagogik, Gesangsliteratur und Opernregie. Er ist publizierter Autor der Oxford University Press, das Buch The Singer's Guide to German Diction, welches von der Oxford University Press publiziert wurde, wurde als "wichtigstes Werk über Diktion in den letzten zwanzig Jahren" gepriesen. 

Lanzrein wurde von dem Schweizerischen Tonkünstlerverein zweimal mit dem Kiefer-Hablitzel-Preis für Musik ausgezeichnet und hat seitdem Tourneen durch Europa, Asien und die U.S.A. unternommen. Seine Leidenschaft für das Kunstlied führte ihn zu Auftritten beim Rheingau Musikfestival (Deutschland), dem Aimez Vous Brahms Festival (Schweiz), dem Verbier Festival (Schweiz) und der Wednesday at One Konzertreihe in der Alice Tully Hall am Lincoln Center in New York. Zu den jüngsten Auftritten gehören die Baritonpartie in Brahms' Liebeslieder Walzer in der Kammermusik Reihe der Shanghai Symphony Hall, das Baritonsolo in Beethovens 9. Sinfonie mit dem NUS Symphony and Choir in Singapur, Bachs Magnificat als Solist mit dem Indianapolis Symphonic Choir und dem Indianapolis Chamber Orchestra, die Zusammenarbeit mit dem Ciompi Quartet in Barbers Dover Beach, Strawinskys Pulcinella als Solist mit dem Chamber Orchestra of the Triangle und Bobby in Kurt Weills Mahagonny Songspiel in der Memorial Hall, Chapel Hill. Dort trat er auch im Galakonzert des Milestones Festival als Solist in Stephen Jaffes Songs of Turning und als Solist mit dem Carolina Choir in Bachs Messe in h-Moll und Brahms' Ein Deutsches Requiem' auf. 

Valentin Lanzrein studierte an der Hochschule der Künste Bern (Schweiz), und hält das Artist Diploma des Oberlin College, den Bachelor- und Masterabschluss von der Juilliard School, New York (U.S.A.), und promovierte zum Doktor an der State University of New York in Stony Brook (U.S.A.). Zu seinen Lehrern zählen Richard Miller, W. Stephen Smith und Elisabeth Glauser, zusätzliche Impulse erhielt er durch Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender, Peter Schreier und Warren Jones. Valentin Lanzrein ist derzeit Gastdozent an der Tianjin Juilliard School und Außerordentlicher Professor an der School of Music der Chinese University of Hong Kong in Shenzhen, China.

Kursbeschreibung
Der Kurs richtet sich sowohl an professionelle Sänger, als auch angehende, sich in der Ausbildung befindende Sänger und interessierte Laiensänger mit Vorkenntnissen.

Teilnehmervoraussetzung für den Kurs ist Gesangserfahrung, die  durch die Einsendung einer Hörprobe vorab bis spätestens 15. April belegt werden muss. Bitte wenden Sie die Hörprobe per Mail an b.fuerst@neuburg-donau.de.

 

 

Preis

Normal: 454,00 €
Ermäßigt: 360,00 €

Veranstaltungsort

Franziskanerstraße B 200
86633 Neuburg an der Donau

Verfügbarkeit

Kontaktperson

Sprachen

Englisch Deutsch

Veranstaltung speichern

QR Code