Anna-Maria Kursawe - Malerei - Über das Verhältnis von Gegenständlichkeit und Abstraktion

So. 28.07.2024 bis Sa. 10.08.2024
Bildende Kunst
Bild: Peter Hinz-Rosin
Bild: Peter Hinz-Rosin
1973 geboren, lebt und arbeitet in Leipzig
1995-1998 Studium Malerei/Glas bei Prof. Christine Triebsch, Burg Giebichenstein
1998-2005 Malereistudium bei Prof. Bernd Koberling und Meisterschülerstudium bei Prof. Harro Jacob, UdK Berlin
seit 2008 künstlerisch selbstständig im Bereich Malerei und Wand-Raum-Arbeiten
seit 2014 nebenberuflich tätig als Architektin

Kursbeschreibung

Ziel des Kurses ist die Klärung und Weiterentwicklung eigener Bildideen im Spannungsfeld zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion. Grundlage ist die Wahrnehmung, das natürliche Sehen (im Kontrast zum Blick der Kamera), der direkte Kontakt zu den Dingen, das genaue Beobachten, der eigene frische Blick, der sich an der Realität reibt, denn die Schulung des Blickes ist auch für abstraktes Arbeiten notwendig. Im Ausgang von räumlich-gegenständlichen Darstellungen können abstrakte Kompositionen entstehen, die mit ihrem eigenen Bildrhythmus die Bildoberfläche strukturieren. Der Kurs bietet eine individuelle Begleitung auf dem Weg zur Weiterentwicklung der eigenen Bildsprache. Er richtet sich an Personen mit mehrjähriger malerischer Praxis.

Mehr Informationen unter www.a-mk.net

Kurse ab 16 Jahre, Mitbringen von Kindern und Tieren ist nicht gestattet

Preis

Normal: 587,00 €
Ermäßigt: 400,00 €

Nächste Termine

28.07.2024 bis 03.08.2024
05.08.2024 bis 10.08.2024

Veranstaltungsort

Obere Altstadt Neuburg
Amalienschule, Jakob-Balde-Platz, 86633 Neuburg (lift available)

Verfügbarkeit

Kontaktperson

Sprachen

Deutsch

Veranstaltung speichern

QR Code