Meike Dölp - Collage - Objekt und Material

So. 28.07.2024 bis Sa. 10.08.2024
Bildende Kunst
Bild: FOTO: HOLGER KIST
Bild: FOTO: HOLGER KIST
1970 geboren in Ulm, lebt und arbeitet in Berlin
1994 – 2001 Studium der freien Kunst und visuellen Kommunikation in Berlin, Bremen und Kassel bei F. W. Bernstein, N. Radermacher und Urs Lüthi
Seit 2002 künstlerische Selbständigkeit, Atelierarbeit und Ausstellungen
2009 – 2011 Tätigkeit als Kulturmanagerin
Seit 2014 Kunstvermittlung und Workshops in den Staatlichen Museen, (Kunst-)schulen und Kreativwerkstätten Berlins u. a.

Kursbeschreibung

Kunst kann nicht alles sein.  Aber: Alles kann Kunst sein. Gebrauchte Verpackungen können Kunst sein, altes Kinderspielzeug, Stadtpläne, falsche Wimpern, alte Notizzettel, Küchengeräte, Stoffreste, Kritzeleien … alles! Entscheidend ist, welche Bedeutung wir in den Dingen sehen, wie wir sie künstlerisch be- oder verarbeiten und welchen (neuen) Sinn sie dadurch erhalten.
In diesem Kurs verwenden wir, was sich in unserem Haushalt an Dingen angesammelt hat, die wir nicht (mehr) unbedingt brauchen, aber auch nicht wegwerfen können, weil sie irgendeine Bedeutung für uns haben. Dieses „Zeug“ können wir gestaltend verändern, ergänzen oder miteinander in Beziehung setzen und ihm so einen Platz in einem neuen Kontext geben. Die bildnerische Arbeit in diesem Kurs ist nicht auf eine Technik oder ein Medium eingeschränkt, sondern möchte solche Grenzen überschreiten und so jeden Teilnehmenden zur bestmöglichen Verwirklichung seiner bildnerischen Idee begleiten.

Der Kurs eignet sich für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Kurse ab 16 Jahre, Mitbringen von Kindern und Tieren ist nicht gestattet

Preis

Normal: 587,00 €
Ermäßigt: 400,00 €

Nächste Termine

28.07.2024 bis 03.08.2024
05.08.2024 bis 10.08.2024

Hinweis: Bitte tragen Sie hier die Daten des Kursteilnehmers ein.

Bitte übermitteln Sie uns eine Kopie Ihres aktuellen Schüler- bzw. Studentenausweis oder des Behindertenausweises. Erst bei Vorlage des Ausweises erhalten Sie den ermäßigten Preis.

Hinweis: Es dürfen keine Personalausweise hochgeladen werden.

Musikliteratur

Alternativkurs

Kontrolle und Buchung

Um sich für den Kurs anzumelden, müssen Sie der Datenschutzerklärung sowie den Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO für die Durchführung der Sommerakademie zustimmen.

Um sich für den Kurs anzumelden, müssen Sie den Teilnahmebedingungen der Sommerakademie Neuburg zustimmen.

Beim Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht erhalten, so prüfen Sie bitte den Spamordner Ihres E-Mail Postfachs.

* Pflichtfeld

Veranstaltungsort

Obere Altstadt
Rathausfletz (ebenerdig)

Verfügbarkeit

Anmeldung bis 30.06.2024
  • Noch 2 Anmeldungen möglich.

Kontaktperson

Sprachen

Deutsch

Veranstaltung speichern

QR Code